Es gibt viele Arten von Wasserschäden

Das sind einerseites Schäden, die sofort sichtbar werden. Diese entstanden zum Beispiel durch Unwetter oder Hochwasser, Frostschäden, geplatzte Waschmaschinen- und Geschirrspülmaschinenschläuche oder übergelaufene Badewannen.


Andere stellen Sie erst nach einiger Zeit fest. Es bildern sich langsam Wasserränder, dunkle Flecke an Wand und Decke. Modriger Geruch und Schimmelbildung sind die Folge. Der Putz bälttert ab, Tapeten werfen Blasen und Fußbodenbelägen bilden Aufwerfungen.

Bei einem Wasserschaden in Hof oder im Landkreis Hof z.B. Oberkotzau, Döhlau, Schwarzenbach / Saale wenden Sie sich einfach an uns.